Meditationskissen mit Kapok oder Buchweizenschalen Meditationsbänkchen aus massiver Buche Meditationsmatten mit Baumwoll- und Schurwollvlies Meditationszubehör: Polsterkissen, Stützkissen, Blinkuhr, ZaZen-Unterweisungen auf Video oder DVD, Kapok und Buchweizenschalen zum Nachfüllen
Farbmuster
zurück zur Startseite

Meditationskissen von samadhiSupport

Meditationskissen mit Kapok



mit

Kapok
gestopft


Kapokfasern sind die Haare der Frucht des tropischen Kapok-Baums.
Als Füllung für Meditationskissen besitzen sie eine hohe Elastizität,
woraus sich ein weiches und doch stabiles Sitzgefühl ergibt.
Nach der Meditationsperiode sollte ein Kapok- Meditationskissen kräftig
durchgewalkt werden (was sich in Zen-Klöstern als Bestandteil des rituellen
ZaZens etabliert hat), damit das Meditationskissen nicht einseitig belastet wird und seine
elastische Qualität lange erhalten bleibt. Da jedes Kapok - Meditationskissen trotzdem
von Zeit zu Zeitnachgestopft werden muss, gibt es bei samadhiSupport
pro Meditationskissen einen Beutel mit Nachfüllmaterial.

Meditationskissen mit Buchweizenschalen Buchweizenschalen für Meditationskissen
Auch die Schalen des Buchweizen-"Getreides" besitzen als
natürliches Füllmaterial für Meditationskissen eine
Jahrhunderte alte Tradition. Man sitzt etwas höher als auf
Kapok - Meditationskissen und hat aufgrund der nachgiebigen Konsistenz
der Schalenfüllung ein weiches Sitzgefühl. Die flexible
Festigkeit und gegenüber Dinkelspelzen höhere Bruchsicherheit
(und damit Langlebigkeit) von Buchweizenschalen machen sie zu
einer idealen Füllung für Meditationskissen, deren Härte und
Anpassungsfähigkeit an das Gesäß durch Zu- und Entnahme
von Schalen variiert werden kann.
Auch die Meditationskissen mit Buchweizenschalen werden
mit einem Beutel
Nachfüllmaterial geliefert.

Impressum

kostenlose counter @ www.counter-kostenlos.net